Die 7. Klassen der Eichendorffschule verbrachten einen spannenden Tag auf dem Sixenhof. Dort lernten sie die Arbeit des Forstwirts und des Försters hautnah kennen. An vier Stationen verbrachten die 62 Schülerinnen und Schüler einen spannenden und informativen Vormittag.

1.    Baumkunde und Sägewerk

2.    Rückschnitt von Ästen

3.    Ein Baum wird gefällt

4.    Bäume pflanzen für die Enkelkinder

Ein ausführlicher Bericht zu diesem Tag erfolgt noch im Rahmen des Projekts: „Lesen intensiv“ des Hohenloher Tagblatts



empty