VR Bank spendet an die Bläserklasse der Eichendorffschule 1000 Euro


„Ein Stück Heimat“ – unter diesem Slogan hat die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG am 14. Juni 2018 Spenden in Höhe von 101.5000 EUR in der Region  an heimische Kommunen, Institutionen, Schulen und Kindergärten ebenso wie an Vereine und soziale Einrichtungen vergeben. Unter anderem erhielt auch die Bläserklasse unter Leitung von Sandra Freisinger und Luise Wolf einen Spendengutschein in Höhe von 1000 Euro

Eine vielfältige und breite Unterstützung und Förderung von einzelnen Projekten ist der VR Bank wichtig. Deshalb verzichtet die VR Bank bewusst darauf einzelne Projekte mit hohen Summen zu unterstützen und fördert deshalb vielfältig und breit gefächert Vereine, Institutionen und soziale Einrichtungen im gesamten Geschäftsgebiet. Die Bläserklasse der Eichendorffschule profitiert davon schon zum wiederholten Mal.

Bei der Spendenübergabe nahmen Sandra Freisinger und Luise Wolf, Leiterinnen der Bläserklasse sehr gerne den Spendengutschein über 1000 Euro entgegen. Mit diesem stattlichen Betrag konnte für die Bläserklasse der Eichendorffschule Crailsheim  eine Tuba und eine Bassklarinette angeschafft werden. Dafür bedankt sich die Schulgemeinschaft der Eichendorffschule ganz herzlich!


Luise Wolf und Sandra Freisinger bei der Spendenübergabe mit der VR Schwäbisch Hall- Crailsheim
Luise Wolf und Sandra Freisinger bei der Spendenübergabe mit der VR Schwäbisch Hall- Crailsheim
empty