Schulprofil


Unser Profil basiert auf der Grundlage unseres Leitbildes:

Chancen geben

Gemeinschaft erleben

Verantwortungsbewusstsein entwickeln

Respektvollen Umgang miteinander pflegen

Freude, Motivation und Leistungsbereitschaft aufbauen

eds-041.jpg

1.) Grundschulförderklasse:

Abbau von Defiziten durch individuelle Förderung.

2.) Kids-Projekt:

Sprachliche Förderung von Vorschulkindern.

Vorzeitige Integration von Kindern der Grundschulförderklasse in Klasse 1.

3.) Grundschule:

Verlässliche Betreuung von 7.00 - 18.00 Uhr.

Ganzheitliche und schülerorientierte Unterrichtsarbeit.

Hausaufgabenbetreuung

Persönlichkeitsbildung

Vermittlung von Grundfertigkeiten und Basiskompetenzen.

Leseförderung

Musisches Lernen durch Kunst und Musik.

Gesundheitserziehung: Projekt 2000 mit dem LIONS CLUB Crailsheim.

4.) Gemeinschaftsschule als Ganztagesschule:

GS Ganztagesbetreuung von 7.50 - 18.00 Uhr ( Mo und Fr )

Sek I Ganztagesbetreuung an drei Tagen in der Woche ( Mo, Di, Do oder Mo, Di, Mi )
von 7.30 bis 15.35 Uhr

Mittagessen im Schülercafé ( Kl. 5 - 7: 12.10 Uhr, Kl. 8 - 10: 13.00 Uhr)

Betreute Angebote im Schülercafé, im Spieleraum, in der Turnhalle, im Internetcafé und
in der Schülerbücherei

5.) Erweitertes altersstufengerechtes Lernangebot

Klasse 7: Sprachverbesserung Englisch

Klasse 8: Berufswahlunterricht, Bewerbungstraining

Klasse 9: Berufswahlunterricht

6.) Arbeitsgemeinschaften

7.) Modellprojekt "Förderung besonders befähigter Schüler - FbbS"

8.) Kooperation Schule - Verein:

Liederkranz Roßfeld - Chorarbeit

Crailsheim Merlins (Basketball)

9.) Individuelle Lernförderung und Hausaufgabenbetreuung

10.) Differenziertes Berufsorientierungskonzept:

Regelmäßige Berufsberatung durch Agentur für Arbeit.

Bewerbungstraining

Berufserkundungen

Fachleute und Elternexperten im Unterricht

Kooperationen mit Unternehmen, sozialen Einrichtungen und Werkstätten
der Beruflichen Schulen Crailsheim.

Ausgelagerter Unterricht bei den Unternehmen HBC, Voith Turbo,

 Robert Bosch GmbH,  Groninger, Möbel Bohn, Familienbildungsstätte, Landgasthof RössleRechenberg, Kaufland,

Forsttechnischer Stützpunkt Sixenhof

Seminar "Spiel das Leben", aim Heilbronn-Franken

11.) Schulsozialarbeit:

Berufsorientierung, Lebensbewältigung, sinnvolle Freizeitgestaltung, Klassenmodule

12.) Trainingsraum für soziales Verhalten (Arizona-Modell)






empty