Schulsozialarbeit

Mein Name ist Tanja Seiffer und ich bin seit 2010 als Schulsozialarbeiterin an der Eichendorffschule tätig (50%-Stelle). Von Beruf bin ich Diplom-Sozialpädagogin (FH).

Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um ein präventives Angebot der Jugendhilfe. Schulsozialarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung und unterstützt Eltern und Lehrkräfte in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag.

 

Aufgaben der Schulsozialarbeit:

Beratung und Einzelfallhilfe

-  Ansprechpartnerin für Mädchen und Jungen an der Schule

-  Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei
   Sorgen und Problemen in der Schule, zu Hause oder mit Freunden

-  Beratung von Eltern (z.B. bei Erziehungsfragen, schulischen Problemen)

-  Vermittlung von weitergehenden Hilfsangeboten
   

Angebote für Gruppen und Klassen

  • Unterstützung der Klassengemeinschaft (z.B. Klassenrat)
  • Angebote zum sozialen Lernen für Schulklassen oder Gruppen
  • Mitarbeit bei Projekten und Aktionen (z.B. zur Sucht- und Gewaltprävention, Berufswahl)
  • Angebote im Ganztagesbereich (z.B. Mädchen-AG)

Zusammenarbeit

  • mit Lehrerkräften und Schulleitung, Jugendbüro Crailsheim, Beratungsstellen, Jugendamt, Einrichtungen der Jugendhilfe, usw.

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig und kostenlos. Anliegen werden vertraulich behandelt.


Kontakt:

Tanja Seiffer

Eichendorffschule, Raum 217

Telefon: 07951/9368-23

Handy: 0162/4081249

E-Mail: PkpfUFRfEE1bV1hYW0x+XUxfV1JNVltXUxBaWw@nospam

https://www.jugendbuero-crailsheim.de/schulsozialarbeit/

 

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag: 8.30 – 12 Uhr

empty