„The stars are leaving“ – Abschlussfeiern an der Eichendorffschule Crailsheim


Unter dem Motto „The stars are leaving“ fanden am Donnerstag, 22. Juli 2021, an der Eichendorffgemeinschaftsschule Crailsheim die Abschlussfeiern der Klassen 9a, 9b und 10 statt. Aufgrund der Corona Pandemie gab es für die Klassenstufen 9 und 10 getrennte Feiern, was der feierlichen Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.

Beide Veranstaltungen starteten bereits mit einem Highlight: Die Bläserklasse der Eichendorffschule spielte verschiedene Lieder aus ihrem aktuellen Programm und bewies einmal mehr ihre musikalischen Qualitäten. Im Anschluss daran begrüßte Rektor Oliver Grau die Absolventen und alle anwesenden Gäste. Er betonte in seiner Rede, dass ein Abschied auch immer einen Neuanfang bedeutet und wünschte den Abschlussschülern für ihre Zukunft alles Gute. Die Klassenlehrerinnen Julia Köhnlein (9a), Anna Unkel (9b) und Julia Halder (10a) richteten ebenfalls einige Worte an ihre Klassen und fassten die vergangene Schulzeit zusammen.

Den Höhepunkt der Veranstaltungen stellten jedoch zweifelsfrei die Beiträge dar, die die Schüler für ihre Abschlussfeiern selbst vorbereitet hatten. Neben selbst geschriebenen Reden führte die Klasse 10a beispielsweise einen humorvollen Sketch auf, der die letzten zwei Schuljahre Revue passieren ließ. Außerdem wurde ein gemeinsames Abschiedslied gesungen und eine Fotopräsentation gezeigt. 

Die Abschlussfeiern endeten mit zahlreichen Danksagungen an aktuelle und ehemalige Lehrer, Schulleitung, Elternbeirat und viele weitere fleißige Helfer und Wegbegleiter. So wurden schließlich alle Absolventen mit ihrem Abschlusszeugnis in die große, weite Welt entlassen.

 

Bericht: Julia Halder, Anna Unkel, Julia Köhnlein

Fotos: Kavineya Jesudasan, Anna Unkel, Julia Köhnlein


empty